ÜBER UNS

Westmark-Eingang_B_q-2

Der Hauptsitz unseres Unternehmens befindet sich in Lennestadt-Elspe, im schönen Sauerland. Hier finden sich Großteile der Produktion, das gesamte Lager sowie die Verwaltung. Eine weitere, kleinere Produktionseinheit ist in Wittelsberg (Nähe Marburg).

Mit über 130 Festbeschäftigten fertigen wir einen großen Anteil unserer Produkte hier in Deutschland (Made in Germany). Teams von langjährigen Mitarbeitern mit viel Erfahrung produzieren täglich eine Vielzahl von verlässlichen Produkten in den Abteilungen Kunststoffspritzguss, Kunststoffextrusion, Aluminiumdruckguss, Zinkdruckguss und Metallverarbeitung. Der hauseigene Werkzeugbau liefert die notwendige technische Unterstützung. Die Kollegen aus der Verpackungsabteilung sorgen dafür, dass jeder Artikel sorgfältig in die entsprechende Verkaufsverpackung gelangt.

Verschiedene Montage- und Verpackungstätigkeiten geben wir gern in die nahegelegenen Werthmann Werkstätten. Hier werden Menschen mit Behinderungen im Arbeitsleben gefördert. Die Qualität der geleisteten Arbeit ist hervorragend.

18.000 Palettenstellplätze garantieren ausreichend Lagerkapazität, damit wir den Handel zeitnah mit Waren versorgen können.

0
Mitarbeiter
0
Produkte
0
Palettenplätze

Werte

Zukunft und Umwelt

Der Hauptsitz unseres Unternehmens liegt im Sauerland. Einem wunderschönen Fleckchen Erde. Hier kann man Natur spüren. Das ist uns wichtig. Unser Handeln in allen Bereichen ist auf Langfristigkeit und Nachhaltigkeit ausgelegt.

Mitarbeiter

An unseren Produktionsstandorten in Lennestadt und Wittelsberg wird eine Vielzahl von interessanten Haushaltwaren in familiären Teams gefertigt. Ein guter Mix aus langjährigen, erfahrenen und jungen, innovativen Mitarbeitern schafft ein respektvolles konstruktives Miteinander.

Soziales Miteinander

Lennestadt-Elspe

Für Montage und Verpackungsarbeiten nutzen wir gern die Dienste eines über die Jahre hinweg besonders wertvoll gewordenen Partners – den Werthmann Werkstätten.

Hier werden Menschen mit Behinderungen ihren Möglichkeiten entsprechende Arbeitsplätze geboten. Alle Beteiligten profitieren.

Die Werkstätten bestätigen immer wieder, dass die Montage der Westmark Produkte aufgrund des Bezugs zum Alltag den dort arbeitenden Menschen besonders viel Freude bereitet. Für uns ist die gleichbleibend hohe Qualität der von den zertifizierten Werkstätten geleisteten Dienste ein wichtiges Erfolgskriterium.

Wittelsberg

An unserem Standort in Wittelsberg haben wir eine Kooperation mit dem Lebenshilfewerk. Hier bieten wir Menschen mit Behinderungen regelmäßig die Möglichkeit, sich mittels Praktika in unserem Betrieb einen Einblick in bestimmte Arbeitsfelder zu verschaffen.

Kunden- und Verbraucherzufriedenheit

Die Zufriedenheit unserer Kunden im Handel und der Verbraucher, die unsere Produkte kaufen, ist uns enorm wichtig und bestimmt unser Handeln. Wir sehen sie als zentralen Erfolgsfaktor.

Nähe

Der offene Austausch mit unseren Kunden und Mitarbeitern motiviert uns, unsere Sortimente und unser Handeln permanent zu verbessern und immer wieder anzupassen. Der direkte, gut Kontakt zu unseren Kunden ist uns sehr wichtig.

Qualität & Produkte

Wir legen hohen Wert auf gute Qualität zu marktgerechten Preisen. Deshalb fördern wir bei unseren Mitarbeitern das Bewusstsein für Qualität auf allen Produktions- und Handelsstufen.

Zuverlässigkeit und Liefertreue

Das stete Überprüfen unseres Handelns in allen Arbeitsprozessen garantiert die Zuverlässigkeit und Liefertreue, die von unseren Handelspartnern gefordert wird.

Standortsicherung

Zufriedene Kunden, Verbraucher und Mitarbeiter sowie qualitativ hochwertige Produkte und effiziente Prozesse vor dem Hintergrund einer kontinuierlichen Verbesserung bilden zusammen das Potenzial, um auch weiterhin den Produktionsstandort Deutschland sichern zu können.
sauerland-schone-landschaft
westmark-team
westmark-team-wittelsberg

Historie

1956

Hubert Deimel gründet das Unternehmen unter dem Namen ‚Hubert Deimel Haushaltwarenfabrik‘. Gefertigt und verkauft wird der »Famos«-Kartoffelschäler. Dieser wird später für lange Zeit zum Namensgeber des Unternehmens – Famos GmbH.

1988

Christian Deimel (Sohn) übernimmt die Geschäftsführung

2001

Zukauft der Firma Westmark (heutiger Namensgeber)

2005-07

Zukauft der Firmen Monopol und Sieger

2008

Zertifizierung nach ISO 9001

2012

Zukauf der Firma Saleen

2018

neue Corporate Identity | Neuer Claim | Verpackungs-Relaunch

alter_schneider-westmark

2019